Schwangerschaft

Speziell in der Schwangerschaft wird meistens besonders auf die Ernährung geachtet.
Leider machen es uns die „Ernährungsirrtümer“ sehr schwer, um zu wissen, was denn nun das Richtige sei…
Z.B. ist nicht für jede Schwanger der tägliche Genuss von Rohkost „gesund“. Rohkost führt auf Dauer zu einem Milz-Qi-Mangel, dass wiederum zur Feuchtigkeits-Ansammlung führt – also auch zu Ödemen…   Sowie nicht für jede Schwangere der häufige Konsom von Milchprodukten gut verträglich ist…

So individuell  die Schwangerschaften sind, so individuell sind auch die Schwangeren selbst und ihr energetischer Zustand.   Eine Beratung diesbezüglich ist empfehlenswert um einerseits die Schwangere zu stärken und andererseits dem Baby bestmöglichst auf sein Erden-Dasein vorzubereiten. Denn nicht nur während des Stillens, schon während der Schwangerschaft (bzw. zur Zeit der Zeugung) wird die Konstitution des neuen Wesen festgelegt. Je nachdem wie hochwertig und gesund sich die Mutter ernährt – so hochwertig wird auch das Ying ihres Babys sein.

NAHRUNG  ist nicht immer nur „Nahrung“ im wörtlichen Sinne. Alle Informationen die wir aufnehmen „nähren“ uns, oder belasten uns. Darum ist es für die Schwanger wichtig auf ihr Umfeld zu achten.

SHIATSU kann ebenfalls eine gute Art von „Nahrung“ sein!